Marie und Robert : eine moderne Oper

 

Kulturtheater Baden : 27.1.2018 – Gastspiel des Theaters Biel-Solothurn

Dank der Werbung einer Bekannten die im Chor des Theaters Biel-Solothurn mitsingt, habe ich beschlossen, mich auf das Abenteuer einer modernen Oper einzulassen.

Ich war von Anfang bis zum Schluss von der Handlung gepackt und habe es keine Minute lang bereut, die gelungene und stark gespielten und gesungenen Stücke einer schwierigen Aufführung besucht zu haben. Als eine von moderner Klassik eher unbedarften Zuhörerin, war ich musikalisch zwar sehr gefordert, in gewissen Momenten sogar überfordert. Denn die Musik war alles andere als eingängig, aber passend zum Thema einer sich verändernden Gesellschaft, die sich im Aufbruch befindet. Die Frage, ob sich der Bauernsohn am Generalstreik beteiligen will, so wie er es der Zeit und seiner Situation entsprechend für richtig befindet, oder soll er der Mutter, die noch im Alten verhaftet und gebrechlich ist, Gehör schenken. Soll er weiterhin dem reichen Gutsbesitzer zuwirtschaften und gehorchen, den erhöhten Zins, den er nicht mehr bezahlen kann, doch irgendwie durch Streikbrechen erarbeiten ? Und all das für den Herrn, der seine grosse Liebe geheiratet hat. Marie selber spielt eine zentrale Rolle und auch sie liebt den Robert noch. Aber da es sich um eine Oper und nicht um einen Hollywoodfilm handelt, können die beiden nicht zusammenkommen. Auch wenn der Herr stirbt und die alte Gesellschaftsstrukur somit einen Bruch erleidet, ist es doch durch die Hand Roberts, und er kann es mit sich nicht vereinbaren, auf dieser Tat eine Zukunft mit seiner Liebe aufbauen.

Mein Fazit : ein horizonterweiternder Abend und auch wenn ich musikalisch nicht darauf vorbereitet war, ein gelungener Abend.

Author: a bit of everything and beyond

music lover with no aspiration to be a critique, but who gave in to a need to vent a bit online and who decided to do that on one of my hobbies, after a particularly intense concert

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s